Wasserskievent beim Wassersportverein Friedrichshafen-Fischbach e.V.

Wasserskitag 2019 der Seglerjugend im WVF – ein toller Erfolg mit vielen Teilnehmern

Bereits zum dritten mal wurde für die Seglerjugend ein Wasserskitag im WVF organisiert. Matthias Vogel hat in diesem Jahr die Organisation mit den Motorbootfahrern im Verein übernommen und schnell die notwendigen Zusagen von unseren MOBO Fahrern für die Durchführung des Wasserskitages erhalten.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Jugendlichen eine grosse Vielfalt an Wassersportgeräten anzubieten. Neben Wasserski und Wakeboard standen eine Schleppbanane, verschiedene «Boat-Tubes» und Tube Schleppringe zur Verfügung.

Am Freitagabend, 2. August um 17.00 war Start. Unsere Jugendleiterin Petra Schlegel hat die 17 Jugendlichen bereits im Vorfeld instruiert und so sind alle ausgestattet mit Neopren und Sicherheitsweste im Verein pünktlich erschienen. Mit den Motorbooten unserer Vereinsmitglieder ging es bei schwierigen Bedingungen hinaus aufs Wasser. Der Bodensee war dabei mit viel Wellen eine Herausforderung für unsere jungen Wassersportler.

Die Jugendlichen hatten die Möglichkeit auf die verschiedenen Motorboote zu wechseln. So konnte jeder die unterschiedlichen Sportgeräte nach Lust und Laune ausprobieren. Bis gegen 19.45 waren die Teilnehmer auf dem Wasser und alle sind mit einem breiten Lachen im Gesicht zurück in den Hafen gekommen.

Auch in diesem Jahr hatte das Thema Sicherheit eine hohe Priorität und so konnte den Jugendlichen wichtige Sicherheitsaspekte beim Wassersport mit Motorbooten vermittelt werden. Ein Resultat dieses Ansatzes ist, dass alle bisherigen Events ohne Verletzungen abgelaufen sind.

Unsere MOBO Fahrern haben -wie in den vergangenen Jahren- ihre Zeit, ihre Boote und das Equipment zur Verfügung gestellt. Besonders zu erwähnen ist, dass Sie die Kosten für Benzin aus der eigenen Tasche bezahlen und damit diese Veranstaltung erst möglich machen. Im Einzelnen waren dies Andrej Füting, Markus Bauhofer, Matthias Vogel, Peter Günther und Ralf Jäger. Gerne möchten wir uns auch bei den Helfern auf den Motorbooten für Ihren Einsatz bedanken.

Im Anschluss an die sportlichen Aktivitäten waren alle Teilnehmer zum Grillen eingeladen. Die Jugendkasse hat das Grillgut bezahlt und es konnte ein Sponsor für nichtalkoholische Getränke und Freibier gewonnen werden. Dieter Löflath hat als Grillmeister die insgesamt 30 hungrigen Teilnehmer (Jugendliche, MOBO Fahrer und Helfer) bestens versorgt.

Grosser Dank an Petra Schlegel und Ihren Mann Michael. Beide haben mit einer perfekten Organisation an Land dem Event den passenden Rahmen gegeben.

Der Wasserskitag zeigt, wie im WVF die vielfältig vorhandenen Möglichkeiten im Verein für die Jugendarbeit genutzt werden. So können wir die Jugend begeistern und für ein aktives Vereinsleben gewinnen.